Naturheilkunde 
Allergien

 

Allergien greifen in den letzten Jahren dramatisch um sich. Mittlerweile leidet jeder fünfte Bundesbürger darunter.

Eine Allergie ist eine Überempfindlichkeit des Organismus gegen Stoffe aus der Umwelt. Das Immunsystem ist gestört und die Reaktionen des Körpers sind in eher harmlosen Fällen von Symptomen wie juckenden Augen, triefenden Nasen oder Quaddeln auf der Haut begleitet.

Die Reaktionen können aber auch lebens-bedrohend sein. 

 

Jeder Allergiker hat seine Allergie entwickelt. Eine allergische Erkrankung kann durch das Erkennen und Ausschalten des krankmachenden Stoffes behoben werden.

 

Die optimale Behandlung einer Allergie besteht darin, den Organismus wieder zu normalen Reaktionen auf Allergene zu bringen.

 

mehr  >>

Dr. med.

Ärztin für Frauenheilkunde und Naturheilverfahren

F.X. MAYR - Ärztin